AUVESY STELLT SICH VOR

KAY TOKNER: ADMINISTRATION & DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

Seit Anfang 2015 gehört Kay Tokner zum Administrations-Team bei AUVESY. Zumindest namentlich dürfte er vielen Kunden bekannt sein, denn schwerpunktmäßig ist der 45-jährige für die Auftrags- und Rechnungsabwicklung, das Mahnwesen und die CRM/ERP Administration zuständig. 2017 kam eine weitere verantwortungsvolle Aufgabe hinzu: die Rolle des Datenschutzbeauftragten, in der er die Umsetzung und Aufrechterhaltung der DSGVO innerhalb von AUVESY sicherstellt. Zudem ist er seit kurzem als Sicherheitsbeauftragter tätig.
Sein eigentlicher Ausbildungshintergrund zeigt die Vielfalt, die ihn ihm steckt. So arbeitet der gelernte IT-Systemkaufmann und studierte Tontechniker nebenberuflich auch als Komponist von Klavier- und Orchestermusik.
Die Wechselwirkung von Spannung und Entspannung, Abenteuer und Achtsamkeit liefern ihm Energie und Motivation. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass er sowohl klassische Musik auch Deathmetal mag und zu seinen Hobbies neben lesen, meditieren und Natur auch der Kampfsport gehört.

THORSTEN LANG: LEITER DER BEREICHE SOFTWARE ENTWICKLUNG UND PRODUKTMANAGEMENT

Thorsten Lang gehört seit 2018 zum AUVESY-Team und leitet die 17-köpfige Abteilung „Development und Product Management“. Auch wenn aktuell das Projekt „AUVESY Plattform“ ganz neue und reizvolle Gestaltungsmöglichkeiten bietet, liegt der tägliche Fokus auf der Weiterentwicklung von versiondog.
Ältere Technologien weiter zu unterstützen, gleichzeitig mit neuen Entwicklungen Schritt zu halten und dabei auch die vielfältigen Kundenwünsche bestmöglich zu berücksichtigen, sieht er hierbei als eine der größten Herausforderungen.
Den direkten Kontakt zu Kunden aus unterschiedlichsten Branchen findet er besonders spannend. Und was sind seine größten Motivatoren? Das Kundenfeedback zu neuen Funktionen, die kurzen Entscheidungswege und die vertrauensvolle Zusammenarbeit über alle Bereiche hinweg. Den Beruflichen Ausgleich findet der Vater von zwei Töchtern bei seiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Rettungssanitäter im Rettungsdienst und Katastrophenschutz des DRK Landau.

CHRISTIAN BRAUN: DER SUPPORT CONSULTANT IST SOWOHL IM FIRST-LEVEL- ALS AUCH IM SECOND-LEVEL-SUPPORT ZU HAUSE

Der staatlich geprüfte Techniker für Automatisierungstechnik/Mechatronik ist nicht nur bei Kunden eine beliebte Anlaufstelle, auch Kollegen greifen gerne auf sein umfangreiches versiondog Know-how, das er sich in seiner beruflichen Tätigkeit bei AUVESY seit 2013 angeeignet hat, zurück. Begonnen hat Christian Braun als Tester in der QA, dann übernahm er die Kundenkommunikation bei der Systemintegration. Bevor er vor rund zwei Jahren in das Support-Team wechselte, war er im Bereich Research für die Erforschung neuer Geräteanbindungen zuständig.
Dem Support Consultant machen gerade die kniffligen Fälle, die er erfolgreich für und mit Kunden lösen kann, sehr großen Spaß.

Neben der Arbeit darf für Christian Braun auch seine Familie nicht zu kurz kommen. Deshalb unternimmt er am liebsten gemeinsam mit seiner Frau und seiner vierjährigen Tochter am Wochenende Ausflüge in die Pfalz.

THORSTEN SÖGDING: VERANTWORTLICH FÜR DIE BEREICHE SUPPORT, SYSTEMINTEGRATION, CONSULTING, RESEARCH, BUSINESS DEVELOPMENT UND QM

2015 startete der 48-jährige Diplom-Chemiker bei AUVESY im Business Development und war für den Aufbau des Hersteller- und Partnermanagements zuständig. Als Director Customer Services kümmert er sich seit 2018 zusammen mit seinem 13-köpfigen Team um die Bereiche Support, Systemintegration, Schulung und Beratung, Research, Konfiguration von Automatisierungssystemen, Forschungsprojekte und das AUVESY Qualitätsmanagementsystem.

Auch in seiner Freizeit ist der zweifache Familienvater und gebürtige Pfälzer sehr engagiert und ehrenamtlich als Ortsvorsteher und Stadtrat und im Vorstand des Kindergartenvereins sowie des Turnvereins Nußdorf aktiv. Nicht zuletzt liebt er das Joggen, Sportschießen und die kulinarischen Genüsse, die die Pfalz zu bieten hat.

 

JOCHEN LANG: ALS PROJEKTMANAGER HAT ER DIE AGILE PLANUNG & UMSETZUNG VON PROJEKT-IDEEN IM FOKUS

Jochen Lang ist seit sieben Monaten Teil des AUVESY-Teams und als Projektmanager für die Evaluierung, Planung & Steuerung neuer Software-Projekte verantwortlich. Sein Schwerpunkt liegt dabei auf der bereichsübergreifenden Projektkoordination und der Schnittstellenoptimierung zwischen den Beteiligten. Durch die agile Planung und Umsetzung von Projekt-Ideen möchte er einen klaren Nutzen für den versiondog Anwender schaffen.

In seiner beruflichen Laufbahn hat Jochen Lang bereits zahlreiche Software- und auch Hardware-Projekte gesteuert, IT-Lösungen für neue Geschäftsprozesse umgesetzt und war selbst schon als Softwareentwickler tätig.  

Seinen privaten Ausgleich findet der Familienvater in seiner ehrenamtlichen Mitarbeit beim DRK und Katastrophenschutz, beim Badminton oder Schlagzeug spielen, Fußball schauen oder auch in Heimwerker-Projekten.

 

 

 

TOBIAS DAUSCH: LEITER DER BEREICHE SOFTWARETEST UND INFORMATION DEVELOPMENT

Als Abteilungsleiter Development Services verantwortet Tobias Dausch zusammen mit seinem 15-köpfigen Team die Bereiche Softwaretest und Information Development.
Anfang 2016 begann der 37-jährige als Softwaretester bei AUVESY, übernahm dann rasch die Rolle des Test Koordinators und leitet nun seit über einem Jahr die Abteilung Development Services.
Einer seiner Hauptaufgaben und spannenden Herausforderungen ist die Koordination der fachübergreifenden und interdisziplinären Zusammenarbeit seiner Abteilung, die seit geraumer Zeit nach agilen Methoden arbeitet.
Der Bereich Softwaretest ist eng mit dem Produkt versiondog verzahnt und kümmert sich um die Durchführung manueller und automatisierter Tests. Im Information Development wird nicht nur direkt am Produkt gearbeitet. Ein wichtiges Aufgabengebiet sind auch die technische Dokumentation und Übersetzungsaufträge in unterschiedliche Sprachen.
Nicht nur beruflich ist Tobias Dausch Dynamik und Weiterentwicklung wichtig. Auch seine Freizeit gestaltet er sehr aktiv und spielt gerne Tennis, Squash oder Badminton. Und wenn er sich doch einmal entspannen möchte, spaziert er gerne mit Familienhund „Betty“ durch die Weinberge.


KARIM EL RIKABI: AUF DEN KOPF DER VERTRIEBSMANNSCHAFT WARTEN SPANNENDE AUFGABEN

Seit September 2018 leitet Karim El Rikabi das 13-köpfige Vertriebsteam und kümmert sich um den Auf- und Ausbau der globalen Vertriebsorganisation von AUVESY.
In den letzten Jahren war er ebenfalls für den internationalen Vertrieb namhafter Unternehmen aus den Bereichen Antriebstechnik, Photovoltaik sowie Werkzeugmaschinenzulieferer und Anlagenhersteller für roboterbasierte Lackieranlagen verantwortlich und bringt daher einen umfassenden Erfahrungsschatz mit.
Als Vertriebler aus Leidenschaft freut er sich auf die Herausforderung, AUVESY in der spannenden Phase des starken Wachstums zu begleiten. Dabei möchte er zusammen mit den Kunden und seinem Team die enormen Potenziale des Portfolios von AUVESY erschließen und strukturiert ausbauen.
Seinen beruflichen Ausgleich findet er beim regelmäßigen Laufen mittlerer Strecken oder bei ausgedehnten Bergwanderungen - hauptsächlich in Südtirol.

 

 

DAS USA-TEAM: DIE MANNSCHAFT DER NEUEN NIEDERLASSUNG IN USA

Seit November 2018 ist AUVESY mit einer eigenen Niederlassung in Grand Rapids (Michigan, USA) vertreten. 

Als Mann der ersten Stunde bringt Robert Glaser die größtmögliche Produkt- und Marktkenntnis mit. Unterstützt wird er von Doug Campbell (Systemintegrator), Jared Schuitema (Systemintegrator), Joel Purl (Sales Manager), Emma Baranowski (Office Manager) und dem langjährigen AUVESY-Mitarbeiter Viktor Halblaub (Head of Customer Services).

Der Aufbau einer Niederlassung in einem fremden Land und die Integration neuer Mitarbeiter sind die größten, aber gleichzeitig auch spannendsten Herausforderungen, die das USA-Team derzeit meistert.

DAS ADMIN-TEAM: DIE FACETTENREICHSTE ABTEILUNG BEI AUVESY

Mit derzeit sieben Mitarbeitern ist die Administration unter der Leitung von Piet Wissing für die unterschiedlichste Aufgabenbereiche zuständig. Neben der Abwicklung des Einkaufs, der Auftragsabwicklung und dem Lizenzmanagement gehören auch der Bereich Human Resources sowie das Facilitymanagement zur Administration.

Kay Tokner kümmert sich schwerpunktmäßig um das Order Management und ist Datenschutzbeauftragter bei AUVESY. Olga Steger ist verantwortlich für die Abwicklung des Bestellwesens sowie das Reise- und Fuhrparkmanagement. In Sachen Lizenzierung und Auslieferung ist Ivonne Zanon die richtige Ansprechpartnerin. Zudem übernimmt sie Aufgaben im Rahmen der Auftragssachbearbeitung. Für den Bereich Update und Support ist Henrik Ladwig zuständig. Verstärkung bekommt das Team nun von Dominik Pfundstein, der langjährige Erfahrung aus den Bereichen Customer Service und Entwicklung mitbringt und das Lizenzmanagement neu strukturieren wird. Unsere gute Fee Jolanta Grzegorczyk sorgt täglich für ein blitzblankes Gebäude - und das immer mit einem Lächeln im Gesicht. Im Bereich Human Resources betreut Sylvia Hohwiller alle Prozesse rund um die Mitarbeiter von AUVESY. Mitarbeitergewinnung, Onboarding und die Weiterentwicklung von Mitarbeitern sind dabei die Kernprozesse.

Die Administration, ein sehr facettenreicher Bereich, der mit allen anderen Abteilungen eng zusammenarbeitet und verzahnt ist. Und genau das macht den einzelnen Teammitgliedern immensen Spaß.

DAS SUPPORT-TEAM: ANLAUFSTELLE BEI ALLEN FRAGEN RUND UM VERSIONDOG

Als erster Kontaktpunkt für Kunden bei Produkt- und Installationsfragen spielt das AUVESY Support-Team eine zentrale Rolle! Mit derzeit fünf Mitarbeitern betreut die Abteilung unter der Leitung von Dr. Thorsten Sögding, Director Customer Services, alle Kunden weltweit.

Das Team bestehend aus Thomas, Christian, Florian P., Florian S. und Kevin liebt die abwechslungsreiche Arbeit und die täglichen Herausforderungen bei speziellen Kundenprojekten. Darüber hinaus hat das junge und motivierte Team vor allem Spaß an neuen Projektideen, und hat so z.B. das neue Supportsystem erfolgreich umgesetzt und Anfang August eingeführt.

DAS IT-TEAM: TECHNISCH IMMER EINEN SCHRITT VORAUS

Ein reibungsloser Ablauf rund um das Produkt versiondog, sei es Entwicklung, Vertrieb oder Support, kann nur gewährleistet werden, wenn die technische Umgebung funktioniert. Dafür sorgt die Abteilung der Information Technology, kurz IT, bestehend aus Markus Schmalenberg und Bernhard Foitzik sowie Auszubildender Niklas Rohr.

Nicht nur die Arbeitsplätze und Serverumgebungen, die intern für die Arbeit von AUVESY notwendig sind, sondern auch die Webseiten und Portale, die Partnern und Kunden zur Verfügung gestellt werden, werden von der IT aufgebaut und gewartet. Den Herausforderungen, die aus den Ansprüchen an höchste Sicherheit und Qualität der technischen Infrastruktur entstehen, stellt sich das Team mit vollem Einsatz. Sie sind begeistert von jeder Anfrage und allen technischen Neuerung, die ihr IT-Verständnis und Können herausfordern.

EIN STARKES TEAM

Mit Verantwortung für den Firmensitz Landau und die Region engagiert sich AUVESY auch für die berufliche Ausbildung und die Attraktivität des Unternehmensstandortes. Mit einer eigenen Niederlassung in den USA betreuen wir gemeinsam mit unseren Partnern weltweit über 1.000 Kunden. Unser Team besteht aus 70 ambitionierten Mitarbeitern, welche hohe technische Kompetenz mit langjähriger Erfahrung und Marktkenntnis verbinden. 

10 Jahre

70 Mitarbeiter

1000 Installationen

aktiv in 40 Ländern

3 Mio. überwachte Komponenten

Ihre Karriere bei AUVESY

Nutzen Sie Ihre Chance! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Jetzt Teil von AUVESY werden

versiondog ist weltweit verfügbar

Wir sind weltweit für Sie ohne Umwege erreichbar... Auch in ihrer Nähe.

Vertriebspartner finden

Besuchen Sie uns

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf