Aus der Praxis: Stahlproduktion mit Software veredeln

Tata Steel in den Niederlanden wirkt steigenden Produktionskosten und ungewollten Stillstandszeiten mit der Datenmanagement- und Versionsverwaltungssoftware versiondog entgegen. Seither weiß jeder Instandhalter mit absoluter Sicherheit, wann Änderungen an Programmständen der Steuerungen gemacht wurden und wo die gesicherten Daten liegen. Bei einer möglichen Störung kann die vorherige Version direkt zurückgespielt und der alte Zustand der Maschine schnell wiederhergestellt werden. 

Hassan El Haddad, Ingenieur für Automatisierungstechniker bei Tata Steel ist begeistert: „Mit versiondog erhalten wir einen ganz aktuellen Überblick über die Produktionsanlagen. Die Software macht unsere Arbeit einfacher, spart Zeit und gibt uns eine lückenlose Sicherheit, welche Änderungen durchgeführt wurden. Mehr Qualität geht nicht!“

Der Einsatzbereich der Software bei Tata Steel ist mittlerweile sehr vielfältig: egal ob Datensicherung, Anlagenüberwachung, Informationen für Planung und Engineering oder in der Energieversorgung – die Anwender sind überzeugt: „Wir lernen mehr über die Anlagen und können sie besser warten. Zudem stehen uns mehr Daten und Auswertungen zur Verfügung, mit denen wir unsere Prozesse optimieren können. In der Praxis ist dies ein Teil unseres Industrie 4.0 Konzeptes.“

MEHR ERFAHREN

Zurück