Erfolgreiche erste AUVESY Conference in Karlsruhe

Nach zwei Konferenztagen mit 21 abwechslungsreichen Vorträgen, 23 Referenten sowie Keynote und Plenumsvortrag ging die erste AUVESY Conference am 17. Mai in Karlsruhe zu Ende.

Das Veranstaltungsmotto "Vom System zur Plattform" war ein klarer Hinweis auf die neue Unternehmensausrichtung und die damit verbundenen Projekte und Entwicklungen, die AUVESY Geschäftsführer Dr.-Ing. Tim Weckerle erstmals im Rahmen der Konferenz präsentierte.

„Haben Sie Spaß am Entscheiden, aber trauen Sie sich auch, Kompromisse einzugehen“ – mit diesem persönlichen Impuls eröffnete der 5-Sterne-Redner und ehemalige Fußballbundesliga-Schiedsrichter Knut Kircher mit seiner authentischen Keynote die Veranstaltung. 

Anschließend konnten die rund 100 Teilnehmer in vier parallelen Sessions zwischen fachspezifischen versiondog Themen, praktischen Hands-on-Sessions und Vorträgen, die die gesamte Bandbreite der industriellen Automatisierung abdeckten, wählen.

Zudem wurden auch die bereits etablierten Arbeitskreise AUTOMOTIVE und REGULIERTER BEREICH in die Konferenz integriert. Diese Arbeitskreise bieten Kunden eine branchenspezifische Networking-Plattform und damit die Möglichkeit, Feature-Wünsche und individuelle Anforderungen für die Weiterentwicklung von versiondog zu platzieren.

Wir danken allen Teilnehmern für ihre aktive Beteiligung, den regen Austausch und die entspannten Gespräche beim gemeinsamen Rahmenprogramm.

Das AUVESY-Team freut sich auf die nächste Konferenz in 2020.

ZU DEN IMPRESSIONEN

Zurück